Rijksstraatweg Haren - hotspots

Villenstraße zwischen Groningen und Haren

Seit Menschengedenken ist der Rijksstraatweg von Süden her die wichtigste Zuwegung nach Groningen. Im 19. Jahrhundert zog es die reichen Bürger Groningens aufs Land und hier an der gerade angelegten Chaussee ließen sie prächtige Häuser bauen. Da man einander in nichts nachstehen wollte, sollte das eigene Haus natürlich noch größer und noch schöner als das des Nachbarn werden…

Jugendstilvilla am Rijksstraatweg 19

Villen und Landhäuser

Der Rijksstraatweg durchquert das lebendige Zentrum des Geestortes Haren. In Haren und dem südlich gelegenen Glimmen reiht sich zu beiden Seiten Villa an Villa. Allesamt auf dem festen Boden des Hondsrug erbaut, bieten sie schöne Ausblicke auf die Niederung der Drentsche Aa. Dutzende Landhäuser stehen unter Denkmalschutz. Die Landhäuser Hemmen (1805) und das Huis de Wolf (1892) gelten als die schönsten Villen dieser „Landschaft des Reichtums“. Ein großer Findling im Zentrum von Haren erinnert uns daran, dass wir uns auf dem Hondsrug befinden.

Huis de Wolf, Rijksstraatweg 76

Lage des Rijksstraatweg Haren

Koordinaten: 53°10’23.6″N 6°36’11.7″E

Adresse

  • Rijksstraatweg 156
  • 9752 BN Haren
  • Deel dit:
Rijksstraatweg Haren