Zeegser Dünen - hotspots

Die Zeegser Dünen

Rund um die Zeegser Dünen befinden sich schöne Waldstücke, die spontan auf dem ehemaligen Heidefeld gewachsen sind. Anfangs war der Boden dort so karg, dass sich nur der Wacholder wohlfühlte. Sobald die Wacholderbüsche jedoch buchstäblich festen Boden unter den Füßen hatten, nutzten Eichen, Birken und Kiefern ihre Chance, und es entstanden Mischwälder. An den meisten Stellen vertrieben die Neuankömmlinge den Wacholder.

Schafe auf den Zeegser Dünen

Ein Stück wertloses „Ödland“

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kauften viele Menschen hier ein Stück Waldfläche, um ein Sommerhaus darauf zu bauen. Heute kann man sich zwar fast nicht mehr vorstellen, dass der Bau eines Ferienhauses mitten in der Natur genehmigt wird, aber möglich ist es bis heute. Früher war der Eigentümer des Waldes jedoch schon froh, dass er mit dem Verkauf eines solchen Stücks wertlosen Ödlandes ein paar Cent verdienen konnte…

Einst war hier Ödland

Lage der Zeegser Dünen

Koordinaten: 53°04’12.3″N 6°39’00.9″E

Adresse

  • Schipborgerweg 6
  • 9483 TL Zeegse
  • Deel dit:
Zeegser Dünen