Rolde – das Barbizon von Drenthe - hotspots

Rolde - das Barbizon von Drenthe

In Rolde waren Maler im Gasthof willkommen und sie konnten hier auch Häuser mieten oder kaufen. Viele Künstler schlugen in Rolde ihre Zelte auf und malten gemeinsam. Rolde entwickelte sich zu einer wahren Künstlerkolonie. Jan Julius van de Sande Bakhuyzen und seine Schwester Gerardine mieteten ein Haus und ihre Künstlerfreunde übernachteten dort oft. Willem Hamel erwarb ein großes Haus und von vielen anderen ist bekannt, dass sie sich im Gasthof einquartierten. Sie malten Großsteingräber, idyllische Flecken, Hirten oder auch die Schönen des Dorfes. Auch hier kann man auf einem Rundgang die Atmosphäre gegen Ende des 19. Jahrhunderts nachempfinden.

Rolder Stillleben

Lage des Barbizon in Drenthe

Koordinaten: 52°59’17.4″N 6°38’42.5″E

Adresse

  • Hoofdstraat 6
  • 9451 BB Rolde
  • Deel dit:
Rolde – das Barbizon von Drenthe